Damir Markovic

Damir Markovic, 21

Betrieb: Flimmit GmbH

Damir hilft in jeder Situation äußerst motiviert aus und zeigt sich stets engagiert im Arbeitsalltag. Von den KollegInnen wird er „Wonderkid“ genannt, da er das ganze Team allzeit unterstützt. Obwohl es keine Lehrstelle im Unternehmen gab, hat er die Geschäftsführung überzeugen können, ihn auszubilden.

Wie engagiert und motiviert zeigt sich Ihr Lehrling im betrieblichen Alltag?

Sein Engagement und seine Motivation für den betrieblichen Alltag lassen sich kaum überbieten. Er hilft bei jeder Situation mit vollem Elan aus.

Inwiefern zeichnet sich Ihr Lehrling durch Verlässlichkeit und Hilfsbereitschaft aus?

Unsere Kollegen und Kolleginnen nennen ihn Damir „Wonderkid“- allzeit bereit und immer verlässlich:) Er hilft, wo er kann, und unterstützt das gesamte Team, egal ob in der Technik, im Marketing oder bei administrativen Sachen.

Welche besonderen Interessen verfolgt Ihr Lehrling abgesehen vom beruflichen Engagement noch?

Zu seinen Interessen und Leidenschaften, abgesehen vom beruflichen Engagement, zählen Videospiele, Programmieren von eigenen Applikationen und Essen;)

Möchten Sie noch etwas Bemerkenswertes über Ihren Lehrling erzählen?

Unser Lehrling hat sich seine Lehrstelle durch seine einzigartige Ausdauer und durch seinen Willen erarbeitet. Er hatte wochenlang täglich die Geschäftsführung „"bearbeitet“ ihn doch als Lehrling im Bereich Medientechnik einzustellen, obwohl es gar keine offene Lehrstelle bei uns bis dato gab. Die Entscheidung, ihn als Lehrling einzustellen, ist bis heute eine der besten Entscheidung seit Gründung der Firma;)

Lehrling:

Damir Markovic, 21

Lehretrieb:

Flimmit GmbH
1150 Wien

eingereicht von:

Kollege
Alper Kurt

Alle PreisträgerInnen

Mariam Alarkhanova, 22

styling #9

Felix Auterieth, 19

DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH

Derya Gündemir, 18

Babor Beauty Spa Wien

Manuel Herovits, 19

bfi Wien

Melanie-Sophie Machac, 20

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Damir Markovic, 21

Flimmit GmbH

Mohammad Naderi, 21

ÖBB Lehrwerkstätte Floridsdorf

Marcel Nemec, 20

Boehringer Ingelheim RCV GmbH Co KG

Yasmin Schlapschy, 20

TU Wien, Institut für Sensor- und Aktuatorsysteme

Esra Talas, 20

Lohmann & Rauscher GmbH